Markenrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht

Rechtsanwalt Markus König berät Sie zum Markenrecht, wie Sie eine Marke anmelden, welche Formalien, es hierbei zu beachten gibt. Im Wettbewerbsrecht unterstützt er Sie gerichtlich und außergerichtlich. Und im Urheberrecht berät Sie Rechtsanwalt Markus König bei der Gestaltung von urheberrechtlichen Lizenzverträgen unter anderem

Rechtsanwalt Markus König berät Sie wann und in welche Umfang es Sinn macht, eine Marke oder Dienstleistung beim Deutschen Patent-und Markenamt (DPMA) einzutragen und damit wirkungsvoll rechtlich zu schützen. Weitere Informationen zur Eintragung einer Marke finden Sie auf der Website des Deutschen Patent- und Markenamts.

Rechtsanwalt Markus König berät Sie bei der Gestaltung von urheberrechtlichen Lizenzverträgen  und unterstützt Sie bei der Durchsetzung des Schutzes Ihres geistigen Eigentums, auch gerichtlich.

Rechtsanwalt Markus König berät und vertritt Sie auch gerichtlich und außergerichtlich, wenn es darum geht, ob eine Idee z.B. wettbewerbsrechtlich zulässig ist, oder wenn Sie eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung und/oder eine darauf gerichtete einstweilige Verfügung erhalten haben.

Rechtsanwalt Markus König berät Sie zu dem Themengebiet Marke und Markenanmeldung. Einfach ausgedrückt ist die Marke die Bezeichnung einer Ware oder Dienstleistung. Wichtig ist hierbei zu beachten, dass eine Marke erst nach deren amtlichen Registrierung (Markenanmeldung) vollständig geschützt ist und diese nicht durch die bloße Verwendung einen Schutz genießt.

Marken sind allerdings nicht

  • nur Wörter (Wortmarke),
  • sondern auch Logos (Bildmarken),
  • Tonfolgen (Hörmarken) oder eine
  • besonders gestaltete Verpackung.

Wichtig ist hierbei, dass sich eine Marke signifikant von einem anderen Produkt unterscheide. Ziel ist es hierbei den Verbraucher und den Markeninhaber zu schützen vor Verwechslung und unbefugter Nachahmung.

Aktuelle News und Informationen zu den Themen Wettwerbsrecht, Marken- und Urheberrecht